Sprungziele
Untermenü
Inhalt

Traummelodien der Operette - Eine Wiener Operetten Revue

Musiker des Nationaltheaters Brünn, Ballett und Solisten
Konzertbüro Wünsch

Datum:

28.04.2024

Uhrzeit:

16:00 Uhr

Ort:

Großes Haus, Theater der Hansestadt Wismar, Bürgermeister-Haupt-Straße 14

Preis:

ab 29,00 Euro

Termin exportieren

Mitglieder des NATIONALTHEATERs BRÜNN entfachen einen wahren Walzerrausch auf der Bühne und präsentieren die schönsten Stücke der klassischen Operette mit Meisterwerken der Väter der Operette: Johann Strauß, Karl Millöcker, Robert Stolz, Franz von Suppé, Jacques Offenbach, Carl Zeller und Vittorio Monti. Zusammen mit den international bekannten Sopranistinnen, einem Tenor und Tänzern des FERNSEHBALLETTs PRAG wird die schier überschäumende Melodienfülle der bekanntesten Operettenkomponisten wieder lebendig.

Die erstklassigen Sopranistinnen sind allesamt gefeierte Stars an renommierten Häusern zum Beispiel in Stockholm, Wien, Lyon. Auch ein zartes Augenzwinkern darf nicht fehlen, beim Pas de deux „Pizzicato Polka“, dem „Kaiserwalzer“, bei „An der schönen blauen Donau“, dem „CAN CAN“, der „Tritsch-Tratsch-Polka“ und genauso beim „Radetzky-Marsch“.

Das Ballettensemble, welches sich aus hervorragenden Tänzern des FERNSEHBALLETTs PRAG zusammensetzt, ergänzt mit ihren farbenprächtigen Kostümen diese Operetten-Gala und macht sie zu einem Fest der Sinne.

In einem glanzvollen und rauschenden Operetten-Programm entzünden die Musiker vom NATIONALTHEATER BRÜNN ein musikalisches Feuerwerk. Von Jacques Offenbach, über Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von Suppé bis hin zu Vater und Sohn Strauß sind alle Komponisten der Goldenen Ära der Operette in dieser Revue vertreten.

Diese Operetten-Gala lebt von ihrer mitreißenden Musikalität und ihrem theatralischen Schwung. Es ist nicht nur die Inszenierung, sondern auch die Leichtigkeit der Darbietung, welche die Begeisterung des Publikums für die großen Meisterwerke der Operette entfachen.

Ergänzt wird das Programm unter anderem mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien widerspiegelt und eine authentische Atmosphäre der Hauptstadt der Operette schafft.

Begegnen Sie charmanten Kavalieren und erfahrenen Lebemännern, hinreißenden Prinzessinnen, feurigen Gräfinnen und lustigen Witwen, Fledermäusen und Bettelstudenten.

Ein spielfreudiges Orchester, viele Tanzszenen und großartige Protagonisten versetzen das Publikum in Champagnerlaune – Bühne frei für puren Genuss!


Vorverkaufsstellen

Tourist-Information Wismar

April bis September
täglich von 09 bis 17 Uhr

Oktober bis März
täglich von 10 bis 16 Uhr

Telefon: 03841 19433
(Anruf zum Ortstarif)

E-Mail: touristinfo@wismar.de

Eventim

Onlinebestellung
https://www.eventim.de/

Eventim Bestell-Hotline: 01806-570070
(0,20 €/Anruf inklusive Mehrwertsteuer aus allen deutschen Netzen)
Montag bis Samstag von 09 bis 18 Uhr

Abendkasse

Der Einlass beginnt jeweils eine Stunde vor der Veranstaltung. Wir bitten Sie jedoch, Tickets an den Vorverkaufsstellen zu erwerben.

Bei gekennzeichneten Kinder- und Jugendveranstaltungen können telefonisch unter 03841 32604-0 Gruppenbestellungen für Kitas, Schulen usw. vorgenommen werden.

Informationen zum Kartenverkauf und zu den Ticketpreisen

nach oben zurück