Sprungziele
Untermenü
Inhalt

9. Wismarer Lachnacht - Moderation: Ole Lehmann

Mit René Sydow, Götz Frittrang, Fee Badenius und Osan Yaran

Datum:

10.10.2024

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Theater der Hansestadt Wismar, Bürgermeister-Haupt-Straße 14

Termin exportieren

Lachnacht in Wismar! Es wartet erneut ein phänomenaler Mix aus Kabarett und Comedy auf Sie!

Die Lachnacht ist inzwischen in Wismar eine Institution geworden - Moderator Ole Lehmann ebenfalls. Dieser hat vor über 30 Jahren seine Comedy-Karriere im gerade eröffneten Quatsch Comedy Club in Hamburg gestartet und holt nun noch einmal seine lustigsten Comedy Nummern aus dem Schrank, entstaubt sie und bringt sie in neuem Glanz auf die Bühne. Dabei wird es schwierig, aus der Vielzahl dieser Nummern die besten rauszusuchen. Wird es die Stadionhupe, die wieder Spass in den Alltag bringen soll oder die schreienden Animateure im Ferienclub? Kommt noch einmal das fröhliche Spionage-Telefonat beim Pizzaboten oder doch lieber die lustigen Ansagen der Zugschaffner? Spricht Ole über das Privatleben von Darth Vader oder über den glitzernden Vampir bei Twilight? Und arbeitet Adolf eigentlich noch bei der Post und Louis in einer Berliner Bäckerei? Keiner weiß es, nicht einmal Ole selbst. „Man muss sich nur auf Lehmanns besondere Art von Humor einlassen: immer offen, immer ehrlich, manchmal frech, stets witzig und direkt.“ (Allgäuer Zeitung)

So bringt er nun bereits zum neunten Mal eine Ladung der lustigsten Comedians und Kabarettisten der Republik mit und der Abend verspricht auch diesmal, ein Feuerwerk der Kleinkunst zu werden! Die auserlesenen Gäste sind diesmal:

René Sydow verzaubert sein Publikum mit einem fröhlichen Feuerwerk der Boshaftigkeit gegen Politiker, Prominenz und Political Correctness. Doch leider steht auch noch die „Heim-Suchung“ für den eigenen Opa an und angesichts des aktuellen Pflegenotstands gibt es zumindest aus privater Sicht keinen Anlass zur Heiterkeit. Wie können wir in Würde altern? Was ist ein Menschenleben überhaupt wert? Und sind das nur private Fragen oder ist das Private doch politisch? Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben oder Tod? Und warum ist dieser Abend trotzdem so erschreckend lustig geworden?

Götz Frittrang nimmt Sie mit auf eine irrsinnige Wanderungen durch das Gehirn eines ungehemmten Durchschnittsdeutschen. Immer zwischen „Genauso kenn ich das auch!“ und „Moment mal! Wie kommt er denn jetzt da drauf?!“ und am Ende werden sie schlappgelacht und angefüllt mit bildgewaltigen Assoziationen nach Hause gehen und dem Weltuntergang gelassen entgegensehen. Schliddern sie also lieber wohlvergnügt in die Apokalypse und streicheln sie den Stoiker in sich, denn wenn die Bude erstmal brennt, sollte man nicht kopflos mit dem Schnapsglas löschen, sondern lieber entspannt noch einen Kurzen daraus trinken.

Fee Badenius nimmt Sie mit in ihre Gedankenwelt als Liedermacherin. Sie präsentiert auf lustige und poetische, musikalische und sprachverliebte Art ihre Lieder und Texte. Diese pendeln zwischen Sehnsucht und Melancholie, zwischen Zartheit und Stärk, haben aber auch immer Bodenhaftung und intelligenten, hintersinnigen Witz. Dazu erzählt Sie in ihrer unnachahmlichen sympathischen Art Geschichten über die Lieder hinaus, Erlebnisse vom Tour-Alltag durch ein skurriles Deutschland, vom Leben im Ruhrgebiet und von der Entstehung ihrer Musik.

Osan Yaran erzählt charmant und virtuos seine Geschichten aus dem Clash der Kulturen und wundert sich über kleingeistige und großmütige Vorstellungswelten. Mit brillantem Timing und viel Schwung zelebriert Osan seine Show und stolpert dabei hinreißend komisch über die Eigenheiten seiner Familie, seines Umfeldes und natürlich auch über sich selbst. Deutsche und Türken, unterschiedliche Religionen und Gebräuche, Erlebnisse mit seinem Sohn, seinen Eltern und aus seiner Ehe, sein Alltag in der Hauptstadt Berlin und seine Reisen durch die Lande: Sehen Sie die Welt aus einem anderen, spannenden und gleichzeitig urkomischen Blickwinkel, und doch so nah an der Realität!

Vorverkaufsstellen

Tourist-Information Wismar

April bis September
täglich von 09 bis 17 Uhr

Oktober bis März
täglich von 10 bis 16 Uhr

Telefon: 03841 19433
(Anruf zum Ortstarif)

E-Mail: touristinfo@wismar.de

Eventim

Onlinebestellung
https://www.eventim.de/

Eventim Bestell-Hotline: 01806-570070
(0,20 €/Anruf inklusive Mehrwertsteuer aus allen deutschen Netzen)
Montag bis Samstag von 09 bis 18 Uhr

Abendkasse

Der Einlass beginnt jeweils eine Stunde vor der Veranstaltung. Wir bitten Sie jedoch, Tickets an den Vorverkaufsstellen zu erwerben.

Bei gekennzeichneten Kinder- und Jugendveranstaltungen können telefonisch unter 03841 32604-0 Gruppenbestellungen für Kitas, Schulen usw. vorgenommen werden.

Informationen zum Kartenverkauf und zu den Ticketpreisen

nach oben zurück